Diskussionen in Soziale Netzwerke

Tja, das mit den Diskussionen in Soziale Netzwerke ist immer so ne Sache. Ich geb zu, hab mit Diskussionen auf Plattformen wie Facebook etc. so meine liebe Müh. Einerseits weil ich ein alter ForumJunkie bin und zum anderen bin ich der Meinung das Diskssionen in Soziale Netzwerken nicht hingehören. Diese Art von Plattformen sind gut fürs Trommeln von Events oder gar kleine Gespräche über Gott und die Welt, aber wenn es wirklich um Diskussionen mit Problemlösungen geht, dann finde ich Foren um einiges angenehmer. In Foren kann man der Diskssion besser folgen und auch diese wieder finden. Sucht mal eine Diskussion in einer FB Group oder gar auf Twitter, das ist nicht möglich.

Aber vielleicht bin ich auch zu Voreingenommen, weil ich seit über 10 Jahren ein Forum hab. Ok dieses Forum ist ein kleines und befasst sich mit einem Nischenthema, aber immerhin wird es bald 11 Jahre alt. Daher hab ich da wohl nicht soooviel falsch gemacht. Obwohl, ein Forum ohne seine User und deren Content ist kein richtiges Forum. Daher finde ich den Content in einem Forum sehr wichtig, wichtiger sogar als die Anzahl von User. Was bringt ein Forum mit 10000 User, aber der Content ist scheisse. Daher sträuben mich auch immer die Nackenhaare, wenn ein Threadüberschrift nur ein  "Hiiilllllffffee" beinhaltet. Da möchte man den User schütteln und laut anschreien, hey kannste keine richtige Überschrift setzen ?

Es gibt aber auch natürlich auch Plattformen wie Friendica, diese kann man mit Addons aufpimpen, das man diese als Forum nutzen kann. Das ist natürlich schon sehr intressant ;D